Sie sind hier: Adipositaszentrum/Behandlung von Adipositas/Operation/Voraussetzungen/

Für wen ist eine Operation geeignet?

Ob die Adipositaschirurgie für Sie in Frage kommt, wird in der chirurgischen Adipositassprechstunde geklärt.

Folgende Grundvoraussetzungen müssen für eine bariatrische Operation erfüllt werden:

  • Sie sind zwischen 18 und 65 Jahre alt.
  • BMI über 40 oder.
  • BMI über 35 mit erheblichen Begleiterkrankungen, wie beispielsweise Typ 2-Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Schlafapnoe, Gelenkerkrankungen etc.
  • Deutliches Übergewicht seit mehr als 5 Jahren.
  • Alle bisherigen Versuche, das Gewicht dauerhaft zu reduzieren, sind gescheitert, wie etwa:
       o stationäre Kuraufenthalte
       o Selbsthilfegruppen
       o angeleitete Diäten
       o medizinisch begleitete Abnehmprogramme
       o Ernährungsberatung
       o medikamentöse Therapie
       o Bewegungs- und Verhaltenstherapie.

  • Ausschluss einer instabilen psychischen Erkrankung (Depression, Psychose), keine Alkoholabhängigkeit, kein Drogenkonsum.
  • Bereitschaft, das Essverhalten zu ändern und sich nach der Operation vom Adipositaszentrum überwachen zu lassen.

Falls Sie sich unsicher sind, ob Sie für eine Operation in Frage kommen: Rufen Sie uns einfach an oder schreiben eine E-Mail.

Adipositas Info Telefon
Telefon: (0941) 369-2205
E-Mail: info(at)regensburger-adipositaszentrum.de